Döner zu kalt: Imbiss-Verkäufer brechen Gast in Hamburg die Nase

Weil er seinen Döner reklamierte, sollen zwei Imbiss-Angestellte auf der Reeperbahn einen Gast zusammengeschlagen haben. Die beiden 44 und 36 Jahre alten Männer müssen sich jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung vor dem Amtsgericht verantworten.

Der Vorfall geschah laut...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo