Daniela Büchner feiert Weihnachten "allein mit den Kindern"

(cos/spot)
·Lesedauer: 1 Min.
Daniela Büchner ist an Weihnachten auf Mallorca. (Bild: imago images/STAR-MEDIA)
Daniela Büchner ist an Weihnachten auf Mallorca. (Bild: imago images/STAR-MEDIA)

Daniela Büchner (42) fiebert dem Ende von 2020 entgegen. Ehe sich das "total turbulente Jahr" jedoch verabschiedet, steht noch das Weihnachtsfest bevor. Dieses verbringt sie "allein, nur mit meinen Kindern", wie sie jetzt bei Instagram schreibt. Zwar habe die 42-Jährige schon zwei Weihnachten ohne ihren verstorbenen Ehemann, Kult-Auswanderer Jens Büchner (1969-2018), gefeiert, allein sei sie aber noch nie gewesen.

"Ich bin es gewohnt, viele Verwandte, viel gutes Essen und eine temperamentvolle ausgelassene Atmosphäre an Weihnachten zu haben", erklärt Büchner ihren rund 260.000 Abonnenten. Dieses Jahr sei dies anders, "da Corona-bedingt keiner aus Deutschland kommen kann". Seit ihrer Auswanderung vor fünf Jahren lebt Büchner mit ihren Kindern auf der spanischen Insel Mallorca. Die Zwillinge Diego Armani und Jenna Soraya (4) stammen aus der Ehe mit Jens Büchner, die Töchter Jada (16) und Joelina (21) sowie Sohn Volkan (18) aus einer früheren Ehe.

Sie hofft auf ein Weihnachtswunder

Ob Büchners neuer Partner Ennesto Monté (45) beim diesjährigen Weihnachtsfest der Familie dabei sein wird, ist unklar. Die 42-Jährige beendet ihren Post bei Instagram mit den kryptischen Worten: "Aber wer weiß, vielleicht passieren ja doch Weihnachtswunder wie in jedem guten romantischen Weihnachtsfilm, oder?", und verlinkte Neu-Freund Monté dahinter.