Daniela Katzenberger: „Hodensackhaut“ soll weg

Daniela Katzenberger credit:Bang Showbiz
Daniela Katzenberger credit:Bang Showbiz

Daniela Katzenberger hat ihre nächste OP geplant.

Die ‚Goodbye Deutschland‘-Berühmtheit zieht gemeinsam mit ihrem Ehemann Lucas Cordalis die fünfjährige Tochter Sophia groß. Seit der Schwangerschaft war die Oberweite der Katze nicht mehr das, was sie einmal war — deshalb entschloss sich der TV-Star vor einigen Monaten dazu, sich unters Messer zu legen und straffen zu lassen, was gestrafft werden muss. Doch dabei soll es nicht bleiben: In ihrer Instagram-Story sagte sie über ihre Schlupflider: „Ich habe das Gefühl, meine Augen werden von Jahr zu Jahr kleiner. [...] Seht ihr das, diese Schlapphaut, die da schon so drüberlappt – diese faltige Hodensackhaut. Das wäre das Einzige, was ich wirklich noch machen würde irgendwann.“

Trotzdem will sie sich damit noch etwas Zeit lassen: „So zwei, drei Jahre gebe ich dem Ganzen noch, dann kann ich so fünf Pfund Haut da wegschneiden lassen.“ Nach ihrer Brust-OP kommentierte sie einen Schnappschuss auf Instagram: „Soooo…Darf ich vorstellen: Meine neuen Katzen-Berge. Boah Leute, ich kann euch echt nicht sagen wie megaaaa glücklich und gleichzeitig erleichtert ich bin. [...] Klar, hätte ich die Dinger auch so lassen können…aber bitte, wem hätte ich damit einen Gefallen getan, wenn ich mich noch weitere Jahre unwohl in meiner Haut gefühlt hätte? Richtig! Niemandem! Mein Körper, meine Hupen, meine Entscheidung. Und ich kann euch sagen, es sind für mich nicht nur zwei neue Hammer-Möpse, sondern: Neue Lebensqualität!“

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.