Daniela Katzenberger meldet sich einfach nicht mehr

Daniela Katzenberger credit:Bang Showbiz
Daniela Katzenberger credit:Bang Showbiz

Wenn es Streit in der Familie gibt, meldet sich Daniela Katzenberger einfach nicht mehr.

Die Kult-Blondine hatte in der Vergangenheit schon des öfteren mit Meinungsverschiedenheiten zwischen ihren Familienmitgliedern zu tun. Auch aktuelle soll sie mit ihrer Halbschwester Jenny Frankhauser im Clinch liegen. Während Jenny und Mama Iris Klein die Auseinandersetzungen gerne öffentlich kommentieren, versucht die Katze eher, das Ganze unter Verschluss zu halten. Und wie sie jetzt im Podcast ‚Katze Cordalis‘, den sie gemeinsam mit ihrem Ehemann Lucas Cordalis produziert, bekannt gab, scheint Schweigen Danielas größte Waffe zu sein. „Ich würde sagen, so im Hause Katzenberger-Klein ist es auf jeden Fall so, dass man sich gar nicht so viel streitet. Man blockiert sich dann manchmal eine Woche“, erklärt der TV-Star im Gespräch.

Ehemann Lucas müsse dann als Mittelsmann fungieren, um die Streithähne wieder zusammen zu bringen. Auch Iris’ Ehemann Peter Klein bestätigt, dass es meist kein großes Geschrei in seinem Hause gebe. „Es wird nicht ausdiskutiert, es wird immer von neu begonnen“, erzählt er zu dem Thema.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.