Dank "Stranger Things": Kate Bush feiert mit 80er-Song ersten Top-10-Hit in den USA

Sängerin Kate Bush hat allen Grund zur Freude: Ihr Hit "Running Up That Hill" erreicht nach 37 Jahren wieder die Charts. (Bild: Trevor Leighton / EMI)
Sängerin Kate Bush hat allen Grund zur Freude: Ihr Hit "Running Up That Hill" erreicht nach 37 Jahren wieder die Charts. (Bild: Trevor Leighton / EMI)

Dank der Serie "Stranger Things" ist der Song "Running Up That Hill" 37 Jahre nach seiner Veröffentlichung zurück in den Hitparaden. In den US-Charts thront Kate Bush so hoch wie noch nie in ihrer Karriere. Die Britin bedankte sich für den unverhofften Erfolg in einem Statement.

Es ist eine Hymne der 80er-Jahre und ein Song, den vor allem Kritiker noch heute verehren. Am 5. August 1985 erschien die Single "Running Up That Hill". Die Auskopplung aus dem Meisterwerk "Hounds Of Love" ist bis heute der erfolgreichste Song in der Diskografie von Kate Bush. Doch so erfolgreich wie jetzt war er vor 37 Jahren nicht. Am Wochenende stieg das Lied auf Platz 8 der US-Billboard-Charts ein. Es ist Kate Bushs erster Top-Ten-Hit in den USA überhaupt. 1985 war "Running Up That Hill" nicht höher als Platz 30 gekommen.

Anlass für die völlig unverhoffte Charts-Rückkehr ist die Netflix-Serie "Stranger Things". Deren jüngst veröffentlichte vierte Staffel spielt in den späten 80er-Jahren. Kate Bushs Hit kommt dort prominent zum Einsatz. Bereits vergangene Woche hatte sich dies in den iTunes-Charts bemerkbar gemacht.

Ihr Song wurde für die vierte Staffel von "Stranger Things" verwendet. In der Serie ist "Running Up That Hill" das Lieblingslied von Max (Sadie Sink). (Bild: Netflix)
Ihr Song wurde für die vierte Staffel von "Stranger Things" verwendet. In der Serie ist "Running Up That Hill" das Lieblingslied von Max (Sadie Sink). (Bild: Netflix)

"Sehr aufregend!" Kate Bush bedankt sich in Statement

Auf ihrer Webseite brachte Kate Bush ihre Freude und Dankbarkeit zum Ausdruck und outete sich zugleich als Fan der Serie: "Ihr habt vielleicht gehört, dass der erste Teil der fantastischen, fesselnden neuen Staffel von 'Stranger Things' neulich auf Netflix veröffentlicht wurde", schreibt die 63-Jährige, die sich nur selten öffentlich äußert.

In der Serie komme "der Song 'Running Up That Hill' vor, der von jungen Fans, die die Serie lieben, zu neuem Leben erweckt wird - ich liebe es auch!" Dass das Stück nun weltweit in die Charts zurückkehre, sei "sehr aufregend". Kate Bush: "Vielen Dank an alle, die den Song unterstützt haben! Ich warte mit angehaltenem Atem auf den Rest der Serie im Juli."

In der Erfolgsserie "Stranger Things" ist "Running Up That Hill" das Lieblingslied der Figur Max (gespielt Sadie Sink). Das Lied spielt im Laufe der Folgen eine immer wichtigere Rolle.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.