Darum tragen jetzt viele Stars pinke Anzüge

Antonia Wallner
·Freie Autorin
·Lesedauer: 3 Min.

Auf Instagram sind die pinken Hosenanzüge los. Stars wie Amy Schumer, Mandy Moore oder Kerry Washington posten Bilder von sich ganz in pink. Was hat es damit auf sich?

Ashley Graham im pinken Anzug von Argent x Supermajority. (Bild: Instagram/ashlexgraham)
Ashley Graham im pinken Anzug von Argent x Supermajority. (Bild: Instagram/ashleygraham)

Für den guten Zweck: Stars posieren in Unterwäsche

Pink ist laut, fröhlich und schwer zu übersehen. Und genau darum geht es den Trägerinnen dieser Hosenanzüge. Die pinken Blazer und Hosen sind nämlich aus einer ganz besonderen Kollektion des US-Labels Argent, das sich auf Businessmode für Frauen spezialisiert hat.

Eine “laute und stolze” Botschaft

Die “Argent x Supermajority’s Election Collection” soll vor dem Hintergrund der kommenden US-Wahl im November die Stimmen der Frauen hervorheben – und zwar “laut und stolz“, wie es auf Argents Webseite zur Kollektion heißt. Supermajority ist eine Organisation, die sich für die Gleichberechtigung und Stärke aller Frauen, unabhängig von Alter und Hautfarbe einsetzt. Der Name bedeutet übersetzt “Supermehrheit”.

Bella Hadid, Halle Berry und Co.: Stars zeigen, wie stylish wählen sein kann

Auf der Webseite heißt es dazu: “Wir sind die Supermehrheit in den USA und werden die Wahl dahingehend beeinflussen können. Tragt diesen Anzug. Teilt ihn. Tragt ihn während der TV-Debatten. Wenn ihr Wähler anruft oder Nachrichten an diese schickt. Tragt den Anzug bei der Wahl selbst.“

Pinke Power auf Instagram

Und die Stars folgen dem Aufruf mit Begeisterung. Kerry Washington, Amy Schumer, Mandy Moore und Ashley Graham zeigen sich unter vielen anderen auf Instagram in den knalligen Anzügen von Supermajority und Argent.

“Heute unterstütze ich Supermajority und die 94 Millionen Frauen, die früh wählen gehen können. Ich unterstütze jede Frau, die laut und ehrlich ihre Stimme erhebt und das auch den USA zeigt!“

Neu-Mama Amy Schumer etwa kombiniert zu ihrem Anzug eine Babyflasche und einen Schnuller:

“Frauen haben die größte Macht in den USA. Wir sind die Mehrheit der Bevölkerung und Wähler in diesem Land und wir werden den Ausgang dieser Wahl beeinflussen können.“

Mandy Moore steht ganz pink im Wald. Unter ihrem pinken Blazer blitzt ein schwarzer BH hervor, die Lippen sind passend Ton in Ton geschminkt:

“An alle, die unsere Absichten nicht ernst nehmen: Begreift es endlich! Frauen sind die stärkste Macht in den USA.“

Ashley Graham kombiniert zu ihrem pinken Anzug ganz lässig das passende T-Shirt von Supermajority und eine Sonnenbrille:

”Wusstet ihr, dass Frauen die Supermehrheit in den US-Wahlen stellen? Wir haben mehr Wähler, mehr Spendengelder und mehr Freiwillige. Aber noch immer leben wir in einem System, das uns nicht fair repräsentiert. Wir haben 17 Tage, um das zu ändern, Leute!”

VIDEO: US-Wahl - Taylor Swift stellt sich offiziell hinter Biden und Harris