"Geisel des IS" - Der Bestseller über den wahren Fall von Daniel Rye

·Lesedauer: 2 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Ein Mitglied des Islamischen Staats trägt eine ISIS Flagge. Irak
Daniel Rye wurde in Syrien entführt. "Geisel des IS" erzählt seine Geschichte. (Symbolbild: REUTERS/Stringer)

2013 erregte der Fall von Daniel Rye Aufsehen. Der dänische Fotojournalist berichtete aus Syrien über die Flüchtlingskrise, als er entführt und 398 Tage als Geisel gehalten wurde. Seine Geschichte wird im Bestseller "Geisel des IS" erzählt.

In ihrem Buch erzählt Puk Damsgard, die seit 2011 Nahost-Korrespondentin ist und bereits eine Reihe von Auszeichnungen für ihre journalistische und schriftstellerische Arbeit erhalten hat, die wahre Geschichte von Daniel Rye. Es basiert auf seinen persönlichen Schilderungen und Interviews mit ehemaligen Mitgefangenen, Dschihadisten und verschiedenen Personen, die im Hintergrund gearbeitet haben, um die Freilassung des Fotografen zu ermöglichen. 

Über ein Jahr lang wurde der damals 24-jährige Rye von der Terrororganisation Islamischer Staat in Syrien gefangen gehalten. Erst 398 Tage nach seiner Entführung gelang seine spektakuläre Rettung. "Geisel des IS" beschreibt nicht nur eindringlich das Martyrium, das er in dieser Zeit erleiden musste. Das Buch folgt auch der Familie des jungen Dänen, die mehr als 2 Millionen Euro Lösegeld für seine Befreiung auftrieb, und ihren nervenaufreibenden Verhandlungen mit seinen Entführern.

Es bietet einen seltenen Einblick in die Welt der Ermittlungen und zeigt, wie es schließlich geschafft wurde Daniel Rye, und auch den mit ihm gefangen gehaltenen amerikanischen Journalisten James Foley ausfindig zu machen. 

"Geisel des IS" wird beschrieben als "ein Buch, das zum ersten Mal die Qualen der Gefangenschaft beim IS hautnah beschreibt" und "eine durch und durch bewegende Geschichte über Freundschaft, Folter und das Überleben" - ein Buch also, das in keinem Regal fehlen sollte.

"Geisel des IS" von Puk Damsgard

Geisel des IS
Geisel des IS. (Bild: Amazon)

Das Buch bekommt ihr für 19.99€ bei Amazon

Alternativ gibt es auch die Kindle-Version des Buches ebenfalls bei Amazon zu kaufen. Wenn du dich für das digitale Buch entscheidest, kannst du sogar etwas sparen.

Hier gib's das eBook für 15.99€

Natürlich gibt es das Buch auch bei anderen Händlern, wie zum Beispiel bei Thalia. Dort bezahlt ihr genau den gleichen Preis wie beim großen Konkurrenten: 19.99€ für das gebundene Buch und 15.99€ für das eBook. Der Buchhandel bietet außerdem auch die englische Version an.

"Geisel des IS" bei Thalia "The Isis Hostage" gibt es auch als Hörbuch

Ende November kommt der Film in den Handel

2019 wurde die Geschichte von Daniel Rye auch verfilmt. Einen deutschen Trailer gibt es noch nicht, aber mit dem UK-Trailer könnt ihr euch einen ersten Eindruck von "398 Tage - Gefangener des IS" machen.

Der dänische Film, der auf dem Buch basiert, wird am 26.11. auch hierzulande auf DVD, BluRay & Digital erhältlich sein.

Im Video: Frankreich meldet Tötung von IS-Anführer Adnan Abu Walid al-Sahrawi

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.