Das perfekte Duo für den Garten: Rasendünger-Set mit Fußball

·Lesedauer: 1 Min.

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Auf gesundem Gras lässt es sich besonders gut Fußball spielen. (Symbolbild: Getty)
Auf gesundem Gras lässt es sich besonders gut Fußball spielen. (Symbolbild: Getty)

Was gibt es im Sommer schöneres als einen eigenen Garten? Allerdings sollte man diesen auch richtig pflegen, zum Beispiel indem man den Rasen regelmäßig düngt. Bei diesem Set kommt allerdings auch der Spaß nicht zu kurz - denn zum Dünger gibt es einen Fußball dazu.

Wer kennt es nicht, nach dem kalten Winter erstrahlt der heimische Garten nicht mehr im satten Grün. Stattdessen wirkt das Gras farblos und kränklich, Unkraut und kahle Stellen haben sich breit gemacht. Auf einem solchen Rasen lässt sich dann kaum noch das schöne Wetter genießen.

Doch mit dem Substral Rasendünger könnt ihr euren Garten wieder auf Vordermann bringen - und bekommt im Set direkt einen Fußball dazu, um den neuen Vorzeige-Rasen gleich gebührend einzuweihen. 

Lesen Sie auch: Bärenklau - Warum du deinen Hund unbedingt vor dieser Pflanze schützen solltest

Mit dem Substral Naturen 6in1 Komplett Rasendünger wird euer Rasen langanhaltend dicht und sattgrün. Die Kombination aus organischen und mineralischen Nährstoffen ist optimal zur ganzjährigen Rundum-Rasenpflege geeignet. Sie stärkt und vitalisiert den Rasen im Frühjahr, erhöht die Widerstandskraft bei Trockenheit im Sommer und macht die Rasengräser robuster gegen Frost im Winter. 

Um euren perfekten Rasen dann voll auszukosten, gibt es in dem Fußball-Spaß-Set noch einen Ball obendrauf. Der leichte Fußball mit einem Durchmesser von ca. 22cm sorgt für Spaß im Garten und ist dabei auch für Fußball-Anfänger gut geeignet.

Im Video: Giftige Gewächse im Garten - Von diesen Pflanzen sollten Sie unbedingt die Finger lassen

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.