David Duchovny und Gillian Anderson feiern 24-jähriges "Akte X"-Jubiläum

David Duchovny und Gillian Anderson feiern 24-jähriges "Akte X"-Jubiläum

Fast ein Viertel Jahrhundert "Akte X". Fast ein Vierteljahrhundert mysteriöse und übernatürliche Fälle des FBIs und die Chemie zwischen David Duchovny und Gillian Anderson stimmt immer noch. Auf Twitter feierten die beiden nun ihr 24-jähriges Serien-Jubiläum.

"Heute sind es 24 Jahre", twitterte 'Scully'-Darstellerin Gillian Anderson am Sonntag zu einem verregneten Szenenbild von ihr und ihrem FBI-Partner 'Mulder'. "Immer wieder ein Déjà-vu. Danke, dass du immer wieder mit mir im Schlamm und im Regen stehst, David Duchovny." Eine Antwort ihres "Akte X"-Co-Stars ließ nicht lange auf sich warten. "Was ist das bisschen Schlamm und Regen zwischen zwei Partnern", antwortete der 'Mulder'-Schauspieler.

Diese Stars spielten bei "Akte X" mit

Und wie reagieren die Fans? Bei denen kommt der charmante Austausch der "Akte X"-Stars super an. Neben zahlreichen Glückwünschen schreibt eine Nutzerin in den Kommentaren: "Danke für so eine tolle Show". Eine andere meint sogar: "Danke, dass ihr immer wieder mein Herz zum Schmelzen bringt. Ihr seid die Süßesten und so liebenswert."

Die "Akte X"-Fans haben jedenfalls allen Grund zur Freude: Denn nach der erfolgreichen sechsteiligen Comeback-Staffel 2016, kehrt das Ermittler-Duo, das ungleicher nicht sein könnte, bereits 2018 auf die TV-Bildschirme zurück. Der Sender Fox hat nämliche weitere zehn Episoden der 90er-Jahre-Kultserie bestellt.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen