Dax überspringt Marke von 15.500 Punkten

·Lesedauer: 1 Min.
Handelssaal in Frankfurt am Main

Der Deutsche Aktienindex (Dax) ist weiter auf Rekordkurs. Zum Handelsauftakt am Montag in Frankfurt am Main stieg der Index der 30 größten deutschen Unternehmen um 0,26 Prozent und erreichte damit erstmals die Marke von 15.500 Punkten. Kurz darauf gaben die Kurse wieder leicht nach und der Dax notierte bei 15.473 Zählern.

Im März hatte der Aktienindex wiederholt neue Rekordstände erreicht und war Ende des vergangenen Monats erstmals über die Marke von 15.000 Punkten geklettert. Angetrieben werden die Kurse unter anderem von der erwarteten Erholung der Weltwirtschaft von den Folgen der Coronavirus-Pandemie. Die Hoffnungen der Anleger ruhen zudem auf den fortschreitenden Impfungen.

jm/ilo