Dax erreicht neues Rekordhoch

·Lesedauer: 1 Min.
Der Dax ist weiter im Aufwind

Der Deutsche Aktienindex (Dax) hat erneut einen Rekordstand erreicht und rückt näher an die Marke von 15.000 Punkten heran. Der Index der 30 größten Unternehmen schloss am Donnerstag in Frankfurt am Main bei 14.775,52 Zählern. Das war ein Plus von 1,2 Prozent gegenüber dem Vortag.

Angetrieben wurden die Kurse unter anderem vom jüngsten Ausblick der US-Notenbank (Fed), die ihre Wachstumsprognose für das laufende Jahr am Mittwoch deutlich erhöht und zugleich ihre lockere Geldpolitik unverändert gelassen hatte. Der Dax hatte bereits in der vergangenen Woche wiederholt neue Höchststände erreicht.

jm/mkü