Delfin in Florida aus den Seilen einer Krabbenfalle gerettet

·Freier Autor

Rettungsschwimmer und örtliche Tierschützer haben in Florida einen kleinen Delfin gerettet, der unter einem Pier gefangen war.

Der gerettete Delfin wurde zur Rehabilitation nach SeaWorld gebracht. (Foto: Getty Images)
Der gerettete Delfin wurde zur Rehabilitation nach SeaWorld gebracht. (Foto: Getty Images)

Laut dem Clearwater Fire & Rescue Department war einem Rettungsschwimmer ein Delfin aufgefallen, der in der Nähe eines großen Piers für Angler am Clearwater Beach immer wieder im Kreis schwamm. Das berichtet UPI.

"Als er der Sache auf den Grund ging, fand er heraus, dass sich der junge Delfin in den Seilen einer Krabbenfalle verheddert hatte", erklärte die Behörde in einem Facebook-Post. "Die Rettungsschwimmer konnten den Delfin befreien und das Clearwater Marine Aquarium benachrichtigen, um die Situation zu übernehmen."

Geretteter Delfin hat Probleme, zu schwimmen

Mitarbeiterinnen des Aquariums versuchten sofort, das Kalb mit seiner Mutter zu vereinen, aber der Delfin schwamm immer wieder Richtung Ufer und hatte sichtlich Probleme, sich normal fortzubewegen.

Auf Anweisung der Behörden wurde der Delfin schließlich nach SeaWorld transportiert, um sich dort rehabilitieren zu können, bevor es für das Tier wieder zurück ins Meer geht.

Video: "Ist schon gut, Junge" - Polizist rettet Delfin in Not

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.