Dembélé zurück im Barca-Kader

·Lesedauer: 1 Min.

Ousmane Dembélé steht nach langer Leidenszeit beim FC Barcelona vor seinem Comeback.

Der Ex-Dortmunder wurde von Trainer Quique Setién in den Kader für das Finalturnier in der Champions League berufen. Das gaben die Katalanen am Mittwoch bekannt.

Dembélé wäre damit auch im Viertelfinale gegen den FC Bayern (Champions League: FC Barcelona - FC Bayern, Fr., ab 21 Uhr im LIVETICKER) eine Option.

Für den 23-Jährigen wäre es der erste Einsatz seit gut achteinhalb Monaten. Sein bislang letztes Spiel bestritt der Flügelstürmer am 27. November 2019 in der Gruppenphase der Königsklasse gegen Borussia Dortmund (3:1). Dembélé zog sich dabei einen Muskelbündelriss im Oberschenkel zu und musste bereits nach 26 Minuten ausgewechselt werden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.