Dembele schießt Barcelona ins Pokal-Halbfinale

Der Ex-Dortmunder Ousmane Dembele hat den FC Barcelona ins Halbfinale des spanischen Fußball-Pokals geschossen. Der französische Vizeweltmeister traf beim 1:0 (0:0) im Viertelfinale gegen Real Sociedad in der 52. Minute.

Die Gastgeber mit Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen und Torjäger Robert Lewandowski in der Startelf dominierten gegen den Tabellendritten das Geschehen - besonders nach der Roten Karte gegen Brais Mendez (40.) war Barca deutlich überlegen. Dembele nutzte eine der vielen Möglichkeiten.