Bei Demo in Hamburg: Antifa stellt sich Corona-Gegnern in den Weg

Am Gänsemarkt haben sich am Samstag mehr als 85 Corona-Gegner versammelt, um gegen einen Gesetzentwurf aus dem Bundestag zu protestieren. Laut Hamburger Polizei stellten sich 22 Personen aus Reihen der Antifa den Menschen entgegen. „Entwurf eines dritten Gesetzes vom 3.11. 2020 – Reden statt durchsetzen“ – so lautet der Tenor der von einer Privatperson bei der Polizei angemeldeten...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo