Demo in Innenstadt und Schanze: Studenten protestieren gegen G20-Gipfel

Hunderte folgten Demo-Aufruf. Es blieb friedlich.

Studentischer G20-Protest in der Innenstadt und in der Schanze: Über 300 Menschen ziehen zogen am Mittwochabend vom Jungfernstieg in Richtung Schanze und anschließend zum Campus der Uni Hamburg, um gegen den bevorstehenden G20-Gipfel zu demonstrieren.

Zu der Demo hatte das Bündnis „Gemeinsam statt G20 – Demokratisch wirken für Frieden und Gerechtigkeit“ aufgerufen – ein Zusammenschluss bestehend unter anderem aus den Allgemeinen Studiereendenausschüssen (ASten) der Hamburger Hochschulen. Gut 200 Menschen, überwiegend...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen