In den USA hat Aldi jetzt Pop-und-Rockmusik-Käse im Angebot

Was Aldi in den USA nun ins Sortiment aufnimmt, ist für manche Kunden vermutlich absoluter Käse. (Symbolbild: Getty Images)

Aus Käsekultur wird Popkultur: Aldi-Filialen in den USA haben anlässlich der Grammy-Verleihung einige Käseverpackungen umgestylt. Darauf zu sehen: Ziegen und Kühe im Cartoon-Stil, die die Musik der 80er und 90er hochleben lassen.

Produkte wie diese hätte man eher in einem Hardrock-Café vermutet, nicht aber in einer Aldi-Filiale. Doch der deutsche Discounter hat jetzt in seinen US-Märkten eine Reihe von Käsesorten mit neuen Verpackungen ausgestattet, die unter anderem Anspielungen auf Michael Jackson, Bonnie Tyler, George Michael und Cyndi Lauper sind.

Wake Me Up Before You Goat Goat

Im Vorfeld der Grammy Awards, die am 10. Februar in Los Angeles verliehen werden, hat sich Aldi zu dieser Aktion entschlossen. In den Märkten werden die Pop-und-Rockkäse-Packungen ab 6. Februar erhältlich sein. Jedes Produkt kostet 3,49 Dollar (3,07 Euro). Unter den Sorten befinden sich Cheddar, Gouda, Havarti, Fontina und Ziegenkäse.


“Käsesorten der Marke Happy Farms kommen nun mit nostalgischen Packungen wie Guns N‘Roses und Def Leppard in Aldi-Supermärkte. Darunter ‚Sweet Cheddar of Mine‘- und ‚Pour Some Gouda on Me‘-Käse.”

Aktionen wie diese sind bei US-Kunden sehr beliebt. Bereits im November bot Aldi in den USA einen Käse- sowie einen Wein-Adventskalender an. Innerhalb kürzester Zeit waren die Angebote vergriffen, tauchten aber kurz darauf auf eBay auf – zum doppelten Preis. Möglicherweise schlagen auch nun Kunden zu, die auf einen leichten Gewinn im Internet abzielen.

Bei den diesjährigen Grammy Awards gehen die Rapper Kendrick Lamar und Drake sowie die Rapperin Cardi B als Favoriten ins Rennen. Die Grammys zählen zu den begehrtesten Preisen in der Musikbranche. Mit 31 gewonnen Trophäen führt der 1997 verstorbene Dirigent Georg Solti die Liste der meisten Grammys an, gefolgt vom Produzenten Quincy Jones (27) und der Country-Sängerin Alison Krauss (27).