Depeche-Mode-Keyboarder Andy Fletcher gestorben

Trauer um den Keyboarder der Kult-Band Depeche Mode. Andy Fletcher ist im Alter von 60 Jahren gestorben. Das gaben seine Bandkollegen am Donnerstag bekannt.

Depeche-Mode-Keyboarder Andy Fletcher ist im Alter von 60 Jahren gestorben. (Bild: Getty Images)
Depeche-Mode-Keyboarder Andy Fletcher ist im Alter von 60 Jahren gestorben. (Bild: Getty Images)

London - Der Keyboarder der britischen Pop-Band Depeche Mode ("Just Can’t Get Enough"), Andy Fletcher, ist tot. "Wir sind schockiert und von unermesslicher Traurigkeit erfüllt über den vorzeitigen Tod unseres lieben Freundes, Familien- und Bandmitglieds Andy "Fletch" Fletcher", schrieb die Band am Donnerstagabend bei Twitter.

Depeche-Mode-Keyboarder Andy Fletcher mit 60 Jahren gestorben

Fletcher war 60 Jahre alt. Genauere Angaben zu seinem Tod gab es zunächst nicht.

"Fletch hatte ein wahres Herz aus Gold und war immer da, wenn man Unterstützung, eine lebhafte Unterhaltung, ein Lachen oder ein kaltes Bier brauchte", so die Band weiter. Man sei im Herzen bei seiner Familie und bitte darum, deren Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit zu respektieren.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.