Der 1-Euro-Trick, den Sie kennen müssen, um Wildlederschuhe zu reinigen

Wie putzen Sie Wildlederschuhe? [Foto: Getty]

Es gibt nicht Frustrierenderes, als sein Lieblingspaar Schuhe wegschmeißen zu müssen, weil man die Schlammflecken vom Winter 2009 nicht wegbekommt.

Aber es gibt Hoffnung, denn derzeit macht ein Reinigungs-Trick die Runde im Netz, mit dem Sie richtig Geld sparen können.

2018 entdeckte Kiera O’Hagen, dass Mizellenwasser – ein beliebtes Hautreinigungsprodukt, mit dem man Make-up entfernt – auch zum Putzen von Wildleder geeignet ist.

Dieser Tipp ist so beliebt geworden, dass er schon wieder die Runde im Internet macht und auch jetzt noch können die User nicht aufhören, darüber zu reden.

In dem Tweet teilte O’Hagan Vorher-Nachher-Fotos ihrer Lieblings-Heels mit dem Kommentar: „Mizellenwasser hat gerade alle Flecken aus meinen Wildlederschuhen entfernt. Das sollte jeder mal ausprobieren.“

Mizellenwasser hat gerade alle Flecken aus meinen Wildlederschuhen entfernt das sollte jeder mal ausprobieren

Nachdem der Tweet über 35.000 Likes erhalten hatte, begannen Social-Media-User, die den Trick ausprobiert hatten, ihre Ergebnisse zu teilen – viele hatten so die Flecken auf ihren Lieblings-Heels und Turnschuhen bekämpft:

Heilige Scheiße, das Mizellenwasser hat auf meinen Vans funktioniert

Ich wollte diese Heels schon wegwerfen! (Weil sie so ruiniert waren ) Nicht perfekt, aber es funktioniert tatsächlich

Unglaubliche Szenen!!

Laut der Tweets funktioniert das Mizellenwasser von Garnier am besten, was normalerweise keine 5 Euro kostet und das Sie wahrscheinlich sowieso schon zu Hause haben.

O’Hagen empfiehlt, den Fleck mit einem Wattepad zu bearbeiten, da so das empfindliche Wildleder geschont wird.

Aber es ist nicht der einzige Trick, den wir gefunden haben. Vor kurzem ging eine Anleitung viral, die erklärt, wie man in sechs Schritten weiße Turnschuhe (ohne heißes Wasser) reinigen kann.

Wenn wir damit fertig sind, können wir nicht mehr behaupten, dass wir nichts anzuziehen hätten…

Danielle Fowler