Der Abschuss von Flug MH17

Am 17. Juli 2014 stürzt Flug MH17 über der Ostukraine ab, alle 298 Menschen an Bord sterben. Schnell ist klar: Die Passagiermaschine wurde abgeschossen. Nun hat in den Niederlanden ein Prozess gegen drei Russen und einen Ukrainer begonnen, die die Rakete in die Ostukraine gebracht haben sollen.