Der Germanwings-Absturz

Am 24. März 2015 zerschellt ein Airbus der Fluglinie Germanwings in den französischen Alpen. Die Ermittlungen ergeben, dass der Co-Pilot Andreas Lubitz, der an Depressionen litt, die Maschine absichtlich zum Absturz brachte.