Der außergewöhnliche Fund eines Australiers im Vorgarten seines neuen Hauses

·Lesedauer: 2 Min.

Der neue Besitzer eines Grundstücks an der australischen Sunshine Coast entdeckte ein gut-verborgenes Geheimnis, während er seinen Vorgarten auf Vordermann brachte.

Sam Letchford machte die erstaunliche Entdeckung bei der Gartenarbeit in seinem Zuhause an der Sunshine Coast. Quelle: Instagram/sammyletchford
Sam Letchford machte die erstaunliche Entdeckung bei der Gartenarbeit in seinem Zuhause an der Sunshine Coast. Quelle: Instagram/sammyletchford

Unter einer dicken Schicht Rasen entdeckte der 25-jährige Sam Letchford letztes Wochenende in seinem Garten in Marcoola einen betonierten Pfad. Nachdem er ein wenig gegraben hatte, fand er schließlich heraus, was es damit auf sich hatte.

Letchford sagte, sein Makler, über den er den Kauf im März getätigt hatte, habe nicht erwähnt, dass zu dem Haus nicht nur ein Betonweg, sondern auch ein ebenerdiger Swimmingpool gehöre.

Erst als ein Freund und er letzte Woche im Garten arbeiteten, wurde er auf die versunkenen Elemente aufmerksam.

Spektakulärer Fund: Familie findet Schatz im Dachboden

„Mein Kumpel und ich haben letztes Wochenende in meinem Garten gearbeitet, um ein paar Bäume und kleine Betonteile zu entfernen, die im Gras steckten … nur um herauszufinden, dass sich in meinem Vorgarten ein Swimmingpool befindet“, erzählte Letchford Nine.

„Der vorherige Besitzer hat ihn buchstäblich zugeschüttet und Rasen über den Pool und den Betonpfad zum Pool gelegt.“

Letchford konnte die Umrandung des Swimmingpools ausfindig machen und markierte sie digital für Instagram. Quelle: Instagram/sammyletchford
Letchford konnte die Umrandung des Swimmingpools ausfindig machen und markierte sie digital für Instagram. Quelle: Instagram/sammyletchford

Eine schnelle Suche im Netz ergab, dass das Grundstück im Jahr 2000 einen funktionsfähigen Pool im Vorgarten hatte. Auf einer Luftaufnahme sieht man, dass das Becken mit Erde gefüllt worden war, bevor es 2021 mit Rasen bedeckt wurde.

Kuriose Aktion mit Sinn: Warum 2000 Schweizer nun Unterhosen vergraben

Letchford dokumentierte seinen Tag der Gartengestaltungsarbeiten in einer Serie kurzer Clips, die er bei Instagram postete. Zu dem überraschenden Poolfund sagte er: „Ja, wäre cool gewesen, davon gewusst zu haben.“

Das einzig Merkwürdige, was ihm zuvor aufgefallen war, war, dass der Rasen einen kleinen „Hügel“ hatte, für den hiermit jetzt die Erklärung gefunden wurde.

Der Pool soll weg

Während Fans seiner Arbeit dafür stimmten, den Swimmingpool freizulegen und seine ursprüngliche Form wiederherzustellen, entschied sich Letchford dafür, so viel wie möglich davon zu entfernen, damit der Rasen möglichst eben wachsen kann.

Ein Versuch, den Zement mit einem Bagger zu entfernen, blieb erfolglos, weil der Swimmingpool sehr „robust“ gewesen sei, so Letchford.

Wahrscheinlich wird er für die Arbeiten eine größere Maschine oder einen Presslufthammer benötigen.

Brooke Rolfe

VIDEO: Tolle Idee für den Garten