Designer Philipp Plein zum vierten Mal Vater geworden

Philipp Plein and Andreea Sasu im Jahr 2017 in Cannes. (Bild: imago images/Future Image)
Philipp Plein and Andreea Sasu im Jahr 2017 in Cannes. (Bild: imago images/Future Image)

Philipp Plein (46) ist erneut Vater geworden. Das hat der deutsche Modedesigner auf seinem Instagram-Account bestätigt. Dort schreibt er nicht nur, wie sehr er seine Kinder liebt, sondern zeigt auch Aufnahmen aus dem Krankenhaus und verrät ein paar Details über seinen mittlerweile vierten Sohn.

Seine vier Söhne liebt Philipp Plein über alles

"Heute wurde mein vierter Sohn - Hurricane Thor Thunder - um 10:58 Uhr geboren", schreibt Plein am 6. Juli 2024. Dazu veröffentlicht er Bilder aus dem Krankenhaus, die ihn unter anderem mit dem Baby und seiner Partnerin Andreea Sasu zeigen. Das Kind ist damit nur rund neun Monate nach der Geburt des dritten Sohnes von Plein zur Welt gekommen. Sein ältester Sohn stammt aus einer früheren Beziehung mit Fernanda Rigon, mit Lucia Bartoli hat Plein seine beiden mittleren Söhne.

"Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie glücklich und gesegnet wir sind, so ein unglaubliches Geschenk von oben erhalten zu haben", meint Plein in seinem Insta-Beitrag weiter. "Ich liebe alle meine Kinder gleichermaßen und ich kann mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen. [...] Papi liebt euch alle unendlich." Es sei ein Segen, der Vater der vier Kinder zu sein, sie alle zusammen aufwachsen zu sehen und die Welt durch ihre schönen und unschuldigen Augen zu entdecken.

Kreative Designs, kreative Babynamen

Der "Bild"-Zeitung bestätigt Plein zudem, dass sein Jüngster, Hurricane Thor Thunder, bei der Geburt 3,1 Kilogramm gewogen habe und 50 Zentimeter groß sei. Bei der Geburt sei der Designer zugegen gewesen: "Das ist mehr als selbstverständlich, finde ich. Ich leiste Beistand. Überwache alles. Und bete, dass alles gut läuft."

Hurricane Thor Thunder ist nicht der einzige ungewöhnliche Babyname in der großen Patchwork-Familie Pleins. Sein Erstgeborener heißt Romeo Prince, die beiden mittleren Kinder tragen die Namen Rocket Halo Ocean und Rouge Sky Galaxy.