In Dessau ausgehobenes Lager förderte rund 900 Waffen zutage

Ein vor rund sieben Wochen in Dessau und Nordrhein-Westfalen ausgehobenes Waffenlager eines 52-Jährigen hat rund 900 Schusswaffen zutage gefördert. Die dabei beschlagnahmte Munition beläuft sich auf rund 2,2 Tonnen, darunter auch Kriegsmunition, wie das Landeskriminalamt (LKA) Sachsen-Anhalt am Freitag in Magdeburg mitteilte. Die Überprüfung der Unmengen an Waffen, Waffenteilen und Munition gestaltete sich demnach schwierig und dauerte Wochen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen