Deutsche Wirtschaft zum Jahresende geschrumpft

BIP im vierten Quartal um 0,6 Prozent gesunken

Die deutsche Wirtschaft ist zum Ende des vergangenen Jahres geschrumpft. Das Bruttoinlandsprodukt ging im vierten Quartal 2012 preis-, saison- und kalenderbereinigt um 0,6 Prozent im Vergleich zum Vorquartal zurück, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. In den ersten drei Quartalen hatte die deutsche Wirtschaft jeweils ein kleines Wachstum verbuchen können. Im Gesamtjahr 2012 legte die Wirtschaftsleistung um 0,7 Prozent zu, kalenderbereinigt um 0,9 Prozent, wie die Statistiker mitteilten und damit ihre Berechnungen vom Januar bestätigten.

Quizaction