Deutsche Wohnen erzielt 2016 Milliardengewinn

Das zweitgrößte deutsche Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen macht kräftig Gewinn: 2016 erzielte der Konzern einen Gewinn von 1,6 Milliarden Euro, ein Plus von 35 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie Deutsche Wohnen am Dienstag mitteilte. Das Unternehmen habe unter anderem von einem Wertzuwachs seiner rund 160.000 Wohn- und Gewerbeeinheiten profitiert, vor allem in Berlin.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen