Deutscher Achim Steiner soll UN-Entwicklungsprogramm leiten

Die Deutsche Achim Steiner soll neuer Chef des UN-Entwicklungsprogramms (UNDP) werden. UN-Generalsekretär Antonio Guterres bat die Vollversammlung der Vereinten Nationen, der Personalie zuzustimmen, wie aus einem auf Dienstag datierten Schreiben hervorgeht. Das UN-Entwicklungsprogramm wird seit 2009 von der früheren neuseeländischen Premierministerin Helen Clark geleitet. Ihre zweite Amtszeit endet noch im April.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen