Diabolisch: Fällt Ihnen an diesem romantischen Selfie etwas auf?

Können Sie es sehen? (Bild: Twitter)

Es ist nicht wie es scheint. Auf den ersten Blick handelt es sich bei diesem Foto um ein ganz normales, romantisches Pärchen-Selfie. Erst beim genauen Hinsehen wird klar: Im Hintergrund spielt sich Unheimliches ab.

Bei diesem Selfie eines Paares, das auf Twitter die Runde macht, läuft es einem eiskalt den Rücken herunter. Denn betrachtet man das Foto genauer, merkt man, dass hinter den beiden Turteltäubchen etwas Teuflisches vor sich geht. Das Spiegelbild jagt den Internet-Usern eine Heidenangst ein. Während die Spiegelung des Mannes genauso ist, wie sie sollte, versteckt sich am Hinterkopf der Frau ein zweites Gesicht, das ebenfalls in die Kamera blickt.


“Ich liebe meine Freundin, auch wenn sie ein Zwilling ist”, schreibt Twitter-User Extracis zum geposteten Bild und spielt damit auf das zweite Gesicht seiner besseren Hälfte an. Und auch die Internet-Gemeinde ist entsetzt. “Das ist total unheimlich”, schreiben die meisten. Andere wiederum machen sich einen Spaß daraus.



“Du solltest dieses Mädchen verlassen”, empfiehlt ein Internet-Nutzer. Während die Mehrheit von einem Hexenwerk oder dem Teufel höchstpersönlich ausgeht, zweifeln einige User an der Echtheit des Bildes. Doch egal ob Photoshop, die Wiederkehr von Lord Voldemort oder unheimliches Phänomen, für Diskussionen im Netz sorgt das Selfie allemal.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen