Dichter des Tauwetters tot

Der russische Dichter Jewgeni Jewtuschenko ist im Alter von 84 Jahren in den USA gestorben. Wie das russische

Staatsfernsehen berichtete, starb er in einem Krankenhaus in Tulsa im Bundesstaat Oklahoma. Jewtuschenko machte sich vor allem als Dichter der Entstalinisierung und des sogenannten Tauwetters in den 60er Jahren einen Namen.

Ab 1992 lehrte er im US-amerikanischen Tulsa russische Literatur. Sad day at #utulsa: Much-loved TU Professor Yevgeny #Yevtushenko, a Russian poet who denounced Stalin, passed away. https://t.co/aD9dinLvzW pic.twitter.com/bQmQdwcect— University of Tulsa (@utulsa) 1. April 2017

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen