Die Augen des Suraj Sharma

Frankfurt/Main (dapd). Der Jungschauspieler Suraj Sharma wurde von Regisseur Ang Lee wegen seiner schönen Augen für die Hauptrolle in dem Film "Life of Pi: Schiffbruch mit Tiger" ausgewählt. "Ang meinte, dass ich so ausdrucksstarke Augen habe und gleichzeitig ein so unschuldiges Wesen", sagte der 16-jährige Inder der "Frankfurter Rundschau" .

Ang Lee brachte ihm während der Dreharbeiten auch das Schwimmen bei. "Ich musste sogar mit Gewichten schwimmen, die an meinen Armen festgebunden waren", sagte Sharma. Für die Rolle nahm er in 227 Tagen 18 Kilogramm ab - mit einer Diät aus Thunfisch und Salat.

Die Verfilmung des Bestsellers "Life of Pi" schildert, wie ein Mann 277 Tage in einem Rettungsboot über die offene See treibt und sich das Boot mit einem Bengalischen Tiger teilen muss.

dapd