Die ersten offiziellen Bilder der royalen Hochzeit sind da! Und sie erinnern an Diana

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
Ein Detail auf einem der offiziellen Hochzeitsfotos von Prinz Harry und Meghan Markle erinnert an Harrys verstorbene Mutter Diana. (Bild: AP Photo)

Zwei Tage nach der Hochzeit hat der königliche Palast in London die ersten offiziellen Fotos von dem weltweit gefeierten Großereignis veröffentlicht. Darauf ist nicht nur die royale Familie zu sehen, sondern auch ein Möbelstück, das für Prinz Harry eine ganz besondere Bedeutung hat.

Während Herzogin Meghan am Boden Platz genommen hat, eingerahmt von den Blumenmädchen der Hochzeit und den Page Boys, sitzt hinter ihr Prinz Harry auf einer grün-goldenen Couch. Es ist dieselbe, auf der seine verstorbene Mutter Diana ihn nach seiner Taufe 1984 im Arm gehalten hatte. Neben ihr saßen damals Queen Elizabeth II. und Prinz Charles lässig auf der Lehne.

Prinz Harrys Taufe 1984. Damals saß seine Mutter Diana auf demselben Möbelstück wie der frisch Verheiratete 33 Jahre später. (Bild: Getty Images)

Dieses Möbelstück verleiht dem Bild nun, 33 Jahre später, ein ganz besonderes Flair. Nicht weniger Freude verkörpern indes die beiden anderen Aufnahmen des Palastes: etwa das Mehrgenerationen-Foto mit den Familien der Eheleute und den Blumenkindern sowie Page Boys im Green Drawing Room auf Schloss Windsor.

Vier Generationen auf einem Foto (v.l.): die Queen mit Gemahl Philip, Prinz Charles und Camilla, Harry und Meghan, Meghans Mutter Doria Ragland, Prinz Willam und Kate plus die Blumenkinder und Page Boys. (Bild: AP Photo)

Noch romantischer mutet das Bild der frisch Vermählten an. Sie sitzen aneinandergekuschelt auf den Treppenstufen vor Schloss Windsor und strahlen in die Kamera.

Prinz Harry und Herzogin Meghan vor Schloss Windsor. (Bild: AP Photo)