Die kuscheligsten Einwohner von Paris

AFP Deutschland

Eine Großfamilie von Teddybären hat Schaufenster, Terrassen und Banken des Pariser Viertels "Les Gobelins" überschwemmt. Die Plüschtiere kann man für zwei Tage adoptieren und überall hin mitnehmen. Der Vater dieser Kuscheltiere, der Buchhändler Philippe Labourel, möchte mit dieser Aktion sein Viertel zum Leben erwecken.