Die ungewöhnliche Bedeutung hinter dem Namen von Prinzessin Beatrices kleiner Tochter Sienna

·Lesedauer: 3 Min.

Prinzessin Beatrice und ihr Ehemann Edoardo Mapelli Mozzi haben in dieser Woche bekannt gegeben, dass sie ihre kleine Tochter Sienna Elizabeth genannt haben.

Prinzessin Beatrice hat diese Woche verraten, dass sie ihre Tochter Sienna Elizabeth genannt hat. (Getty Images)
Prinzessin Beatrice hat diese Woche verraten, dass sie ihre Tochter Sienna Elizabeth genannt hat. (Getty Images)

Jetzt wurde auch die niedliche Bedeutung bekannt, die hinter dem Namen steckt – und wie die Kleine, die im letzten Monat auf die Welt kam, bereits zeigt, dass sie die auffälligen roten Haare von der mütterlichen Seite der Familie geerbt hat.

Laut der Zeitschrift Hello! ist der Name auf zweierlei Art eine Hommage an Sarah Ferguson, die Großmutter des Babys.

Name ist eine Hommage an Großmutter und die Queen

Eine Person, die mit der Familie befreundet ist, berichtete der Zeitschrift: "Sie wollten einen italienischen Namen, der mit 'S' wie Sarah anfängt, um die Herzogin zu ehren. Der Name spiegelt auch die goldene, rostfarbene Haarfarbe wider, die sowohl die Herzogin und Beatrice als auch das Baby teilen."

Sienna Elizabeth Mapelli Mozzi 👶🏼

Unser gemeinsames Leben hat gerade erst angefangen und ich kann es kaum erwarten, die ganzen tollen Dinge zu erleben, die uns bevorstehen.

Ich fühle so viel Liebe und Dankbarkeit für meine wunderbare Frau, Baby Sienna und Wolfie. Dies sind die Tage, die ich niemals vergessen will. Diese Woche hat ein Freund etwas Wunderschönes zu mir gesagt … nämlich, dass dir mit jedem Baby, das du auf die Welt bringst, ein zusätzliches neues Herz wächst 💖

Ein ganz großes Dankeschön an die Hebamme und das wunderbare Team im Chelsea and Westminster Hospital 🙏🏻 x

Tatsächlich bezeichnet das Wort "Sienna" ein Erdpigment, das in der Malerei verwendet wird. Es hat seinen Ursprung in der italienischen Stadt Sienna, und zwar aufgrund des rotbraunen Lehms, der aus dieser Gegend stammt.

Ihr zweiter Name ist eine Hommage an – was etwas offensichtlicher ist – ihre Urgroßmutter, die Queen.

Beatrice (33) teilte die frohe Botschaft am Freitag über ihren Instagram-Account und lud auch ein süßes Foto der Fußabdrücke ihres neugeborenen Babys hoch.

Prinz Charles: Diese Royals müssen um ihre Residenzen zittern

Sie schrieb: "Wir freuen uns mitzuteilen, dass wir unserer Tochter den Namen Sienna Elizabeth Mapelli Mozzi gegeben haben."

In Anspielung auf Christopher, den fünfjährigen Sohn ihres Mannes aus einer früheren Beziehung fügte die frischgebackene royale Mutter hinzu: "Wir sind alle wohlauf und Wolfie ist der beste große Bruder, den Sienna sich wünschen kann."

Alles Gute zum Geburtstag, mein Schatz. Ich liebe dich von ganzem Herzen ❤️

In seinem eigenen Instagram-Post schrieb ihre 38-jährige bessere Hälfte: "Ich fühle so viel Liebe und Dankbarkeit für meine wunderbare Frau, Baby Sienna und Wolfie.

Dies sind die Tage, die ich niemals vergessen will. Diese Woche hat ein Freund etwas Wunderschönes zu mir gesagt … nämlich, dass dir mit jedem Baby, das du auf die Welt bringst, ein zusätzliches neues Herz wächst."

Kleine Sienna nun elfte in der Thronfolge

Sienna, die nun die elfte in der Thronfolge und das zwölfte Enkelkind Ihrer Majestät ist, kam am 18. September im Chelsea and Westminster Hospital in London auf die Welt.

Ihre Eltern verlobten sich während einer Italienreise im September 2019 und heirateten im Juli 2020 auf Schloss Windsor, nachdem ihre Hochzeit wegen der Pandemie verschoben werden musste.

Ihre Königliche Hoheit Prinzessin Beatrice und Herr Edoardo Mapelli Mozzi freuen sich, die Geburt ihrer Tochter am Samstag, dem 18. September 2021 um 23:42 im Chelsea and Westminster Hospital in London bekannt zu geben.

Das Baby wiegt 2,8 Kilogramm.

Die Großeltern und Urgroßeltern des Babys sind informiert worden und freuen sich sehr über die guten Nachrichten. Die Familie dankt den Angestellten des Krankenhauses, die sich sehr liebevoll um sie gekümmert haben.

Ihre Königliche Hoheit und ihr Kind sind beide Wohlauf und das Paar freut sich, seine Tochter bald ihrem großen Bruder Christopher Woolf vorstellen zu können.

Prinz Harry und Meghan Markle zollten der Urgroßmutter und verstorbenen Großmutter ebenfalls Tribut, indem sie ihrer im Juni geborenen Tochter den Namen Lilibet Diana gaben.

Der Herzog und die Herzogin von Sussex gaben dies gleichzeitig mit der Geburt ihrer Tochter in einem Krankenhaus in Kalifornien bekannt.

Zurück in Windsor: Bekommt Prinz Andrew seine Enkelin zu Gesicht?

Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank machten es ähnlich und nannten ihren Sohn, der im Februar dieses Jahres auf die Welt kam, August Philip Hawke.

Die royale Mutter verriet, dass ihr kleiner Sohn, der nur wenige Wochen vor dem Tod von Prinz Philip im Alter von 99 Jahren im April auf die Welt kam, nach "seinem Urgroßvater und seinen beiden tollen Großvätern benannt wurde."

Lauren Clark

VIDEO: Queen Elizabeth und Prinz Philip liebten Patzer im royalen Protokoll

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.