Die unglaubliche Verwandlung einer Frau, nachdem sie 60 kg abgenommen hat

Kecia Rice ist nur noch die Hälfte dessen, was sie einmal war, nachdem sie innerhalb der letzten zwei Jahre unglaubliche 62 kg abgenommen hat.

Kecia, die schon immer ein „dickes Mädchen“ war, gibt zu, dass ihr nie bewusst war, wie dick sie wirklich geworden war, bis man sie aufgrund ihres Gewichts in einem Freizeitpark abwies.

„Es hat mich nie wirklich davon abgehalten, Dinge zu tun, die ich tun wollte, und ich hatte nicht das Gefühl, so dick zu sein, wie ich es doch eindeutig war”, sagt Kecia gegenüber Yahoo Lifestyle.

Kecia aus North Carolina sagt, ihr wurde während ihrer Flitterwochen klar, dass sich etwas ändern musste, als sie bereits 160 kg auf die Waage brachte.

Kecia bringt 160kg auf die Waage. Foto: Instagram / girl.onamission

„Mein Mann und ich gingen zur Harry Potter World, etwas, das ich schon seit langem unbedingt machen wollte“, erzählt sie.

„Ich war an dem Ort, den ich schon so lange besuchen wollte, und ich war zu fett, um mit den Fahrgeschäften zu fahren. Ich war am Boden zerstört.

„Ich glaube, es ist wichtig, solche Niederlagen öffentlich zu machen, denn sie sind real und sie zeigen, welche Fähigkeiten wir Menschen haben, diese Hürden zu überwinden.“

Kecia sagt auch, dass ein nochmaliger Blick auf ihre Hochzeitsfotos sie wirklich angespornt hatte. Nach einigen Nachforschungen entschied sich die 31-Jährige für die Keto-Diät.

Sie hat unglaubliche 60 kg abnehmen können. Foto: Instagram / girl.onamission

„Am Tag unserer Hochzeit fühlte ich mich schön. Es war so ein toller Tag. Aber als ich die Bilder später wieder anschaute, fühlte ich mich schrecklich “, gibt sie zu.

„Mein Mann gab mir nie das Gefühl, ich sei aufgrund meines Gewichts weniger wert – und er hat mich geheiratet, als ich am schwersten war.

„Ich war keine faule Person, ich habe Vollzeit gearbeitet, wir sind oft Kajak gefahren, haben Tennis gespielt, Golf gespielt, ich konnte nicht verstehen, wie ich so sehr zunehmen konnte.“


Zu der Zeit trug sie Größe 56, aber nachdem sie über 60 kg verloren hat, kann sie Größe 40 und 42 kaufen. Auch Ehemann Devin, 33, der sich mit ihr gemeinsam auf diese Reise begab, hat beeindruckende 45 kg verloren.

„Keto fiel mir wegen dem fehlenden Zucker und Getreide in der Ernährung auf. Ich war ein riesiger Zucker- und Kohlenhydratfan. Ich hatte das Gefühl, es wäre die beste Art für mich, Gewicht zu verlieren, wenn ich das vollständig aus meiner Ernährung streichen würde“, sagt sie.

„Keto selbst hat mir in vielerlei Hinsicht geholfen – ich habe mehr Energie, bin gesünder und fühle mich besser als je zuvor.“

Kecia benutzte Keto, um abzunehmen und hat gerade mit einem Fitnesstraining begonnen. Foto: Instagram / girl.onamission

Und das Unglaubliche ist, dass sie erst seit kurzem Sport macht. Sie gibt zu, dass sie in den ersten eineinhalb Jahren ihrer Gewichtsabnahme eigentlich gar nicht trainiert hat.

„Seit letztem November gehe ich zweimal in der Woche zum Zumba-Unterricht –  kurz danach fing ich an, Gewichte zu heben“, verrät sie.

Kecia hofft, ihr Zielgewicht „gesund“ irgendwann in diesem Jahr zu erreichen, und sie plant – nun um 60 kg leichter – zur Harry Potter World zurückzukehren, damit sie die Fahrgeschäfte genießen kann.

Sie hat ihre Reise auf Instagram unter @girl.onamission geteilt und sagt, dass die Unterstützung äußerst motivierend war.

„Ich finde es toll, wie andere von meinen Fortschritten motiviert werden, und dass andere mich motivieren können.“

Kristine Tarbert