Diebstähle in Berlin: Pinker Rucksack überführt zwei Diebe im Hauptbahnhof

Die beiden Männer klauten in einem Geschäft Damenuhren - und flüchteten mit einem pinken Rucksack. Doch der fiel einem Polizisten auf.

Zwei Diebe konnten am Freitagnachmittag im Berliner Hauptbahnhof festgenommen werden, nachdem sie in einem Geschäft zwei Damenuhren gestohlen hatten. Erwischt wurden sie, weil sie bei der Tat einen auffallend pinken Rucksack trugen.

Wie die Bundespolizei am Sonnabend mitteilte, waren die 41 und 43 Jahre alten Männer am Freitag gegen 14 Uhr in dem Geschäft unterwegs. Während einer die Verkäuferin ablenkte, stahl der andere die beiden Uhren. Einem Zeugen gelang es noch, eine der Uhren von den Dieben zurückzubekommen. Dennoch konn...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen