Dienstwagen des Oberbürgermeisters von Goslar demoliert

Blaulicht

In Goslar haben Unbekannte in der Nacht zum Freitag den Dienstwagen des Oberbürgermeisters Oliver Junk (CDU) demoliert. Durch "massive Gewalteinwirkung" sei die Windschutzscheibe gesplittert, teilte die Polizei am Freitag mit. Zudem seien die Motorhaube eingedellt und das hintere Kennzeichen gestohlen worden.

Es sei ein Schaden von mehreren tausend Euro entstanden, hieß es weiter. Die Polizei bat um Zeugenhinweise.

smb/cfm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.