Diese neuen deutschen TV-Serien erwarten uns demnächst

Polizeipsychologin Mina Bäumer (Yasmina Djaballah) ist “Die Klempnerin”. (Bild: MG RTL D/Frank Dicks)

Eine clevere Polizeipsychologin, neu aufkommender Faschismus und die Bundesrepublik vor dem Weltuntergang: Diese drei neuen deutschen Serien kommen 2019.

“Die Klempnerin”, RTL

Erst machen, dann reden – nach diesem Motto geht Mina Bäumer ihren Job an. Auch dieser handfeste Ansatz hat der Polizeipsychologin den Spitznamen “Die Klempnerin” eingebracht. Die Ermittlerin aus Essen löst mit ihrem Partner, Hauptkommissar Thomas Waldeck (Jan Kittmann), schwere Fälle auf unkonventionelle Weise. Das verspricht jedenfalls RTL. Dabei bekommt es die Psychologin nicht nur mit “Klienten” zu tun. Sie schlägt sich außerdem als Singlemutter mit zwei pubertierenden Teenagern herum. In der Hauptrolle ist Yasmina Djaballah (“Hinter Gittern – Der Frauenknast”) zu sehen. “Die Klempnerin” startet am 12. Februar 2019 um 21.15 Uhr mit zehn Folgen.

“Die Welle”, Netflix

 

2008 warf der Kinofilm “Die Welle” die Frage auf: Wie stabil ist unsere Demokratie? (Bild: ddp/interTOPICS/Capital Pictures)

Netflix plant für 2019 gleich fünf neue Serien aus Deutschland. Nach “Dark” und “Dogs of Berlin” startet als nächstes “Die Welle”. Dennis Gansel, Regisseur des gleichnamigen Kinohits von 2008 (damals in der Hauptrolle: Jürgen Vogel) ist mit “Fack Ju Göhte”-Produzent Christian Becker an Bord. Sie erzählen von einem Schulexperiment zum Thema “Diktatur”. Das läuft erschreckend schnell aus dem Ruder. Der Sechsteiler soll 2019 weltweit bei Netflix zur Verfügung stehen. Der genaue Starttermin ist noch nicht bekannt. Netflix aber verspricht den Start für “demnächst”.

“8 Tage”, Sky

Was machen wir, wenn der Untergang der Welt unmittelbar bevorsteht? Mit diesem unheimlich realistischen Szenario setzt sich die neue deutsche Serie “8 Tage” auseinander. Ein Asteroid rast auf die Erde zu. Deutschland liegt mitten in der Todeszone. Bis zum Einschlag bleiben nur acht Tage. Sky hat für die Eigenproduktion ein Starensemble versammelt. Christiane Paul, Devid Striesow, Henry Hübchen, Nora Waldstätten und Fabian Hinrichs spielen Menschen, die nicht nur vor der Katastrophe aus dem All flüchten. Die Todesangst sorgt in Deutschland für Chaos, es regiert die Macht des Stärkeren. “8 Tage” startet am 1. März 2019. Regie führte Oscarpreisträger Stefan Ruzowitzky (“Die Fälscher”).