Disneyland: Angestellter ruiniert Heiratsantrag

Es sollte der perfekte Moment werden: Ein Heiratsantrag vor der Kulisse des Dornröschenschlosses im Disneyland wurde durch einen Angestellten des Parks jäh unterbrochen.

Bild: Getty
Bild: Getty

Es hätte ein zauberhafter Moment werden sollen: Ein Mann hatte extra seinen Heiratsantrag im Disneyland Paris vorbereitet und dafür die Erlaubnis bei einem Park-Mitarbeiter eingeholt. Dumm nur, dass ein anderer Angestellter offensichtlich nichts von der Aktion wusste.

Screenshot: Kameraone
Screenshot: Kameraone

Ein Reddit-User hat das Video mit dem Heiratsantrag ursprünglich auf der Plattform gepostet. Er gibt dort an, mit dem Antragsteller befreundet zu sein.

„Dieses Stück Sch**** hat den Augenblick meines besten Freundes zerstört“, betitelte er den Clip. „Er hatte vorher um Erlaubnis gebeten“.

In dem Video, das seitdem zigmal gepostet wurde, sieht man einen Mann mit seiner Partnerin vor dem Dornröschenschloss stehen. Schließlich geht er auf die Knie und beginnt mit dem Antrag - doch bevor seine angehende Verlobte den Ring überhaupt berühren kann, unterbricht ein Disney-Angestellter die Szene und greift nach dem Ring.

Der Angestellte scheint dem Paar zu suggerieren, dass sie woanders hingehen sollen.

„Sie hat ja gesagt“, kann man den Mann im Video sagen hören.

„Ja, das ist super – hier drüben ist es sogar noch besser“, antwortet darauf der Disney-Angestellte.

Bevor der Clip endet, hört man Buhrufe und Johlen aus der Menge.

Auch auf der Plattform Reddit sorgt die Reaktion des Angestellten für Unmut.

„Hat er ihm wirklich den Ring aus der Hand gerissen???!!“, fragt ein Reddit-User.

„Ich wäre durchgedreht“, kommentiert ein anderer die Szene.

In einer Studie von 2018 wurden mittels Instagram-Hashtags die beliebtesten Orte für Heiratsanträge untersucht - Disneyland Paris stand im Ranking ganz oben.

Heiratsanträge sind bei Disney so beliebt, dass ihnen eine ganze Seite auf der Disneyland-Webseite gewidmet ist. Demnach seien Gäste „nicht dazu verpflichtet, Disney vor ihrem Antrag zu kontaktieren“, aber sie können die Schauspieler und Angestellten miteinbeziehen, um „etwas noch Unvergesslicheres zu planen“.

So reagiert Disney

„Wir bedauern, wie damit umgegangen wurde“, so ein Sprecher von Disney gegenüber der Zeitschrift Newsweek. Wir haben uns bei dem betroffenen Paar entschuldigt und angeboten, es wiedergutzumachen.

Es ist nicht das erste Mal, dass Disney wegen eines missglückten Heiratsantrags in der Kritik steht. 2018 berichtete der Orlando Sentinel, dass ein Mann Disney auf 15.000 US-Dollar (umgerechnet etwa 14.036 Euro) verklagt hatte, da ein 24-jähriger Angestellter seinen Antrag ruiniert haben soll. Der Mann hatte vorgehabt, vor dem Dornröschenschloss im Magic Kingdom um die Hand seiner Freundin anzuhalten. Er wartete auf seine zukünftige Braut, als man ihm sagte, er sei einer kürzlich beginnenden Parade im Weg und er müsse woanders hingehen.

Katie Mather
In The Know

Video: Heiratsantrag im Disneyland geht schief

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.