Diverse Dosen sichergestellt: Trio besprüht S-Bahn großflächig – zwei Festnahmen

Drei Männer sollen am Karfreitag eine abgestellte S-Bahn in Langenfelde großflächig mit Graffiti besprüht haben. Zwei mutmaßliche Täter wurden festgenommen. Sie sollen nach der Tat in ein Wohnhaus in der Nähe des Tatorts geflüchtet sein, so sagten es mehrere Zeugen aus. Bundespolizisten, Beamte der Landespolizei...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo