Dobrindt begrüßt Verlegung deutscher Soldaten aus dem Irak

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat die Verlegung deutscher Bundeswehrsoldaten aus dem Irak als "richtige Entscheidung" begrüßt. Deutschland habe größtes Interesse, Teil der Allianz im Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) zu sein, sagte Dobrindt am Dienstag am Rande der Klausurtagung der CSU-Landesgruppe in Kloster Seeon.