Donald Trump erntet Spott mit eigenem Twitter-Ersatz

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump stellte seine neue Nachrichtenplattform vor, die als Twitter-Ersatz dienen soll. Die Reaktionen fielen unterschiedlich aus.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.