Donald Trumps Tweets wurden von den Amerikanern nach Beliebtheit , und es sieht nicht gut aus

Dieser Mann LIEBT Twitter über alles. (Bild: AP Images)

Donald Trump ist vielleicht der Anführer der freien Welt, aber das hat ihn nie davon abgehalten, seiner Vorliebe für Twitter zu frönen.

Es ist eine Leidenschaft, die einige Kritik hervorgerufen hat – und böse Zungen behaupten, dass die Vorliebe des Präsidenten für verbale Attacken online nicht gerade das Kennzeichen eines starken Staatsoberhauptes ist, der die Verantwortung für das mächtigste Land der Welt trägt.

Zum Beispiel gestern, als er Snoop Dogg wegen eines Videos angriff, in dem die Rap-Ikone ein Modell von The Donald zu “erschießen” scheint.


Können Sie sich vorstellen, wie groß das Entsetzen –  inklusive Karriereende und allem Drum und Dran – gewesen wäre, wenn @SnoopDogg auf Präsident Obama gezielt und geschossen hätte? Ab ins Gefängnis!

Und jetzt stufen die Demoskopen von “YouGov” seine Tweets täglich nach Beliebtheit bei der amerikanischen Öffentlichkeit ein.

Am Ende jedes Tages wird eine repräsentative Auswahl erwachsener Amerikaner die Tweets gezeigt, die Präsident Trump in den vergangenen 24 Stunden verfasst hat, und sie werden gebeten, diese auf einer Skala von „Großartig“, „Gut“, „OK“, „Schlecht“ und „Schrecklich“ mit Punktzahlen von -200 bis +200 zu bewerten.

Kein Tweet des Präsidenten kommt auch nur in die Nähe der Höchstpunktzahl. Die höchste erreichte Punktzahl lag bisher bei 56.

Dies sind Donald Trumps beliebteste Tweets bei einer Reihe von Republikanern, Demokraten und Wählern unabhängiger Kandidaten.

  1. Der beliebteste Tweet von Trump, mit einer Punktzahl von 56 war ein Versprechen, Menschenhandel zu bekämpfen – ein Problem, bei dem sich alle politischen Lager der USA einig sind.


Trump schwört, die „Seuche“ des Menschenhandels zu bekämpfen

  1. Knapp dahinter, mit 54 Punkten, landet seine heitere Begrüßung Justin Trudeaus – Kanadas Premierminister und politischer Liebling der Internetgemeinde.


Willkommen im Weißen Haus, Premierminister @JustonTrudeau!

  1. Ein Versprechen, Amerikas Polizei zu unterstützen, ist der drittbeliebteste Tweet und erhielt 51 Punkte.

Danke an unsere großartigen Polizeichefs &Sheriffs für eure Leitung & euren Einsatz. Ihr habt einen wahren Freund im Weißen Haus. Wir unterstützen euch!

  1. Ein Kompliment ans Smithsonian National Museum of African History and Culture erhielt 42 Punkte beim Beliebtheits-Ranking.

Habe die Führung des Smithsonian National Museum of African American History and Culture sehr genossen…ein toller Job von tollen Leuten!

  1. Und noch einmal Justin Trudeau – dieser Tweet von Trump über das Treffen mit Kanadas PM ist der fünftbeliebteste bei den Amerikanern.

Tolles Treffen mit Kanadas PM @JustinTrudeau und einer Gruppe führender CEOs & Unternehmerinnen aus Kanada und den USA.

Am anderen Ende des Spektrums liegt ein Tweet, der den Unternehmer Mark Cuban kritisiert. Dieser ist mit einer desolaten Punktzahl von -81 der unbeliebteste des Präsidenten.

Ich kenne Mark Cuban gut. Er hat mich sehr unterstützt, aber ich hatte kein Interesse, alle seine Anrufe anzunehmen. Er ist nicht schlau genug, um für das Amt des Präsidenten zu kandidieren.

Um es kurz zu machen, es scheint, dass es einen guten Grund für für Donald gäbe, die zahlreichen, harmlosen und präsidialen Mitteilungen zu übernehmen, die während der Amtszeit des vorherigen Präsidenten regelmäßig zu sehen waren.

(missing sentence) Wir bezweifeln, dass er das tut, aber nur so als kleiner präsidialer Denkanstoß.

Nick Reilly
Yahoo News UK

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen