"Dragon"-Raumkapsel auf die Erde zurückgekehrt

Eine unbemannte "Dragon"-Raumkapsel ist nach knapp einem Monat im All auf die Erde zurückgekehrt. Sie hatte mehr als 2,2 Tonnen Essen und Ausrüstung auf die ISS gebracht

Eine unbemannte "Dragon"-Raumkapsel ist am Sonntag nach knapp einem Monat im All auf die Erde zurückgekehrt. Nach einer mehr als sechsstündigen Reise zurück zur Erde landete die Kapsel gegen 17.00 Uhr MEZ vor der Küste Mexikos im Pazifik, wie das US-Unternehmen SpaceX mitteilte. Der letzte Abschnitt vor der Landung wurde von drei riesigen Fallschirmen verlangsamt.

Die "Dragon"-Kapsel hatte die Astronauten der Internationalen Raumstation (ISS) mit mehr als 2,2 Tonnen Essen und Ausrüstung versorgt. Mit zurück zur Erde brachte der Transporter alte Ausrüstung, Müll und knapp 4000 Pfund an Forschungsproben von Experimenten. Es war der zehnte Versorgungsflug von SpaceX im Auftrag der US-Raumfahrtbehörde Nasa.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen