Draisaitl siegt mit Oilers - Niederlage für Seider

Eishockeystar Leon Draisaitl hat die Erfolgsserie mit den Edmonton Oilers in der nordamerikanischen Profiliga NHL fortgesetzt. Der 27-Jährige steuerte beim 5:2 gegen die Seattle Kraken zwei Assists bei. Für die Kanadier war es der vierte Sieg in Folge, mit nun 53 Punkten liegt Edmonton im Play-off-Rennen weiter auf einem Wildcard-Platz im Westen.

Verteidiger Moritz Seider kassierte hingegen die nächste Pleite. Mit den Detroit Red Wings unterlag der 21-Jährige den Arizona Coyotes 3:4 nach Penaltyschießen. Seider steuerte einen Assist zum Führungstreffer bei, Detroit ist mit 44 Punkten auf Rang 13 im Osten. Auch John-Jason Peterka verlor mit den Buffalo Sabres 3:4 gegen die Chicago Blackhawks nach Verlängerung.