Drama in Hamburg: Kleinkind (2) fällt beim Spielen aus Fenster – Angehörige kollabiert

Dramatischer Einsatz für Feuerwehr und Polizei am Freitagnachmittag: Ein Kleinkind ist beim Spielen aus dem zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses gefallen und wurde dabei schwer verletzt. Gegen 14.07 Uhr ging in der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg ein Notruf ein. Ein Kleinkind soll aus einem Fenster gefallen sein und starke Schmerzen haben, hieß es. Das bestätigte die Feuerwehr der MOPO. Daraufhin wurde ein Rettungswagen in den Duvenstedter Triftweg gesandt. ...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo