Dramatische Rettung: Hund zwischen zwei Wänden gefangen

·Freie Autorin
·Lesedauer: 1 Min.

Feuerwehrleute im US-amerikanischen Ohio sind zu einem spektakulären Rettungseinsatz gerufen worden: Hinter einer Garagenwand war das Heulen eines Hundes zu hören, der zwischen den Betonwänden feststeckte.

Eine Feuerwehrfrau von Truck 20 gibt alles, um die Wand einzuschlagen und den Hund zu befreien (Bild: Facebook/Cincinnati Fire Department)
Eine Feuerwehrfrau von Truck 20 gibt alles, um die Wand einzuschlagen und den Hund zu befreien (Bild: Facebook/Cincinnati Fire Department)

Laut des Cincinnati Fire Departments galt der Hund namens Gertie fünf Tage lang als vermisst. Seine Besitzer hatten überall in der Nachbarschaft Plakate aufgehängt, um nach dem Tier zu suchen. Dann bekam die Feuerwehr einen Anruf von einem Anwohner, der aus seiner Garage das Wimmern eines Hundes wahrgenommen hatte. 

Wie sich herausstellte, war das arme Tier zwischen zwei Betonwänden gefangen und konnte nicht mehr heraus. Er fiel in eine Kluft zwischen der Garagenwand und einer anderen Betonwand. Was folgte, war eine dramatische Rettung der Feuerwehr mit einem Vorschlaghammer.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Die Feuerwehrleute der Rettungseinheit Truck 20 posteten das Video der Aktion auf ihrer Facebook-Seite. Der Clip zeigt ein Mitglied des Teams, das die Wand mit einem Vorschlaghammer durchbricht, um ein Loch frei zu schlagen, das groß genug ist, um den Hund zu befreien. Die Feuerwehrfrau gibt alles und einige Sekunden später springt der Vierbeiner auch schon aus dem Wandloch heraus. Nach der Rettung durften Gerties Besitzer ihre kleine Ausreisserin wieder in die Arme schließen. 

Peinliche Rettung: "Beschämter" Waschbär geht viral

Die Facebook-User feiern den Einsatz des Rettungsteams ebenfalls. "So glücklich, dass Gertie ok und daheim in Sicherheit ist. Jenny Adkins, du rockst!", schreibt eine Frau. "Toll, mal eine Feuerwehrfrau zu sehen!", findet ein anderer User. Und ein weiterer meint: "Girl power. Super Job und weiter so!"

VIDEO: Pottwal hängt mit Maul an Seilen fest – Taucher riskiert gefährliche Rettung

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.