Drei Tote bei israelischem Angriff auf Lager regierungstreuer Miliz in Syrien

Bei einem israelischen Angriff auf ein Militärlager in Syrien sind am Sonntag mindestens drei Kämpfer einer regierungstreuen Miliz getötet worden. Zwei weitere Kämpfer seien bei dem Angriff auf den Golanhöhen verletzt worden, sagte ein Vertreter der Miliz Nationale Verteidigungskräfte, die an der Seite der Armee von Syriens Machthaber Baschar al-Assad kämpft. Es sei noch unklar, ob das Lager in der Nähe von Kuneitra im Südwesten des Landes vom Boden aus oder aus der Luft angegriffen worden sei.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen