Dresdner Polizei hebt Diebeslager mit mehr als tausend Beutestücken aus

Die Polizei hat in Dresden ein Diebeslager mit mehr als tausend Beutestücken ausgehoben. Die Palette reiche von Laptops über Motorräder, Werkzeuge und Waffen bis hin zu einem mit Blattgold verzierten Ofen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Es handle sich um den bislang größten derartigen Fund in der sächsischen Landeshauptstadt.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen