Jeder dritte alleinlebende Deutsche ist über 65 Jahre alt

Rund jeder dritte alleinlebende Mensch in Deutschland ist mindestens 65 Jahre alt. 2018 lebten 5,8 Millionen Menschen dieser Altersgruppe in Einzelhaushalten, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Alleinlebende sind von den momentan geltenden Kontaktsperren besonders betroffen. 2018 wohnten insgesamt 16,9 Millionen Menschen in Deutschland allein.