Drogen und Potenzmittel auf Bestellung: Flughafen-Mitarbeiter in Hamburg festgenommen

Das Drogendezernat hatte sie schon länger im Visier: Am Donnerstag schlugen die Fahnder nun zu – und nahmen zwei Brüder (24 und 28 Jahre) fest. Bei ihnen fanden die Beamten Drogen, eine große Summe Bargeld, 500 Schuss scharfe Munition und 100 Packungen mit Potenzmittel. Wie die MOPO erfuhr, arbeiten beide im Sicherheitsdienst am Hamburger Flughafen.

Die Spur führte nach Nettelnburg. Denn in diesem Bereich...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo